Adventskonzert 2018

Sonntag, 16. Dezember um 19.30 Uhr – Posaunenchor Edertal
Am 3. Advent ist Weihnachtskonzert in Mehlen


Edertal. Wie in jedem Jahr, so lädt der Posaunenchor Edertal auch diesmal am dritten Adventssonntag zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert ein. Es findet am Sonntag, 16. Dezember um 19.30 Uhr in der Kirche in Mehlen statt.

Auch im Advent 2018 gestalten die Bläserinnen und Bläser unter dem Motto eines bekannten Weihnachtsliedes, diesmal „Es ist für uns eine Zeit angekommen“, wieder ein sehr abwechslungsreiches vorweihnachtliches Programm. Alte und neue Advents- und Weihnachtslieder erklingen, mal fröhlich, mal mitreißend-rhythmisch und mal besinnlich, zum Anhören und Genießen und natürlich auch zum selber Mitsingen.
Vom altvertraut-festlichen „Herbei O ihr Gläubigen“ über ein kraftvolles „Morgen Kinder, wird’s was geben“, das sanft-anrührende „Die drei Könige“ bis hin zum karibisch-schwungvollen „Feliz Navidad“ u.v.m. in unterschiedlichen Besetzungen reicht die Bandbreite. Das alles soll bei den Zuhörern Vorfreude auf das Christfest wecken. An der Orgel präsentiert Anke Kraft zwei freie Stücke und lädt die Konzertbesucher ebenfalls bei einigen Lidern zum Mitsingen ein.
Pfarrer Klemens Blum wird zwischen den Musikstücken mit besinnlichen Texten und Lesungen auf Advent und Weihnachten einstimmen.

Der Eintritt zu dem als Kirchspielsgottesdienst angelegten Konzert ist frei, die Kollekte am Ausgang ist wie üblich für einen wohltätigen Zweck bestimmt.


20. Frühlingskonzert am 9. Mai 2018

Hits aus Swing, Rock, Pop, Film und Musical

Wie in jedem Jahr, so hatte der Posaunenchor Edertal auch diesmal zu seinem  traditionellen "Frühlingskonzert" für den Abend vor Christi Himmelfahrt (Mittwoch, 9. Mai) eingeladen – übrigens schon zum 20. Mal.
Die Bläserinnen und Bläser präsentierten in der bis auf den letzten Platz besetzten Affoldernder Festhalle einen weit gespannten musikalischen Bilderbogen.  Eine vielfältige und abwechslugnsreiche Mischung mit (Blech)-Bläsermusik verschiedenster Stilrichtungen.  

Im Rahmen des diesjährigen Frühlingskonzert fand auch ein Wechsel in der Chorleitung statt. Nach 42 Jahren übergab Reckhard Pfeil nun den Taktstock an seinen bisherigen Stellvertreter Michael Heinze. Pfeil bleibt „seinem“ Chor als aktiver Bläser und als stellvertretender Chorleiter erhalten.

Für das 20. Frühlingskonzert hatten die beiden Chorleiter gemeinsam ein ebenso anspruchsvolles wie mitreißendes Programm zusammengestellt, dirigiert und präsentiert, an dessen Ende das Publikum am Schluss begeistert und vehement gleich zwei Zugaben erklatschte. 
Im Laufe des Abends erklangen viele Stücke aus Klassischer Bläsermusik, Pop, Swing, Filmmusik, Musical und Rock in speziellen Brass-Arrangements, darunter „Jesus Christ, Superstar“, „Game of Thrones“, Viva la vida“, „Dragonheart“ oder „Beautiful Day“.
Für perfekten Beat und Rhythmus sorgte auch in diesem Jahr Niels Kolbe an Schlagzeug und Pauken. 

Zwei langjährige Chormitglieder, Pfarrer Klemens Blum und Bürgermeister Klaus Gier sprachen Grußworte und ehrten den langjährigen Chorleiter Reckhard Pfeil. Sie würdigten seine musikalische Lebensleistung für Kirchenmusik und Kultur, in der Jugend- und Gemeindearbeit. Besonders stellten sie sein pädagogisches Geschick in der Nachwuchsarbeit und sein musikalisches Talent und Können beim Arrangieren neuer zeitgemäßer Stücke heraus. Pfeil erhielt zum Dank und als Anerkennung für über vier Jahrzehnte ("der ist mit dem Posaunenchor verheiratet") ideenreiche Geschenke von seinem Chor sowie Urkunden der Gemeinde und des Posaunenwerkes.
Bläser, Gäste, Fans und viele ehemalige Chormitglieder zeigten sich zugleich hoch erfreut, dass mit dem neuen Chorleiter Michael Heinze - ebenfalls ein erfahrener Bläser, kompetenter Leiter und versierter Arrangeur und von allen akzeptierter Nachfolger - ein harmonischer Übergang gestaltet werden konnte. 

Hier geht's zu den Videos vom Frühlingskonzert 2018 (alle bei YouTube).

Pressenotizen zum Frühlingskonzert 2018

WLZ v. 15.5.2018 - Click vergrößern!
WLZ v. 15.5.2018 - Click vergrößern!
WLZ vom 7.5.2018 - Click vergrößern!
WLZ vom 7.5.2018 - Click vergrößern!
Eder-Diemel-Tipp v. 5.5.2018 - Click vergrößern!
Eder-Diemel-Tipp v. 5.5.2018 - Click vergrößern!